Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Sportlich aktiv im nassen Element

Seen, die über und unter Wasser sporttauglich sind und aus denen man sogar trinken kann. Gemütliche Badeplätze zur Abkühlung nach der Bergtour oder für den Wasserspaß mit Kindern. Aber auch wilde Wasser, tosende Flüsse, in denen das Abenteuer zu finden ist. Oberösterreich hat für Wassersportler so manche Überraschung auf Lager.

Heißes Wasser aus tiefen Quellen speist die Thermen Oberösterreichs. Neben seiner heilsamen Wirkung bereitet es in dieser Form vor allem ein tiefes Gefühl der Entspannung und der Ruhe.

Wild und zahm – Wassersport in Oberösterreichs Flüssen und Seen

Wer an Seen denkt, der muss einfach das Salzkammergut im Kopf haben. Exakt 76 Seen sind hier in eine malerische Berglandschaft eingebettet. Die einen berühmt und schon in ihrer Größe unübersehbar. Die anderen klein und oft in entlegenen Gebirgstälern versteckt. Der Attersee, größter Binnensee Österreichs, ist eines der beliebtesten Süßwasser-Tauchreviere. Der Traunsee ist ein Dorado für Segler und Surfer. Ein Bild für Götter ist der türkisgrüne Wolfgangsee und der Mondsee gilt als der wärmste Badeseen der Region. Wenn es um Kiten, Wasserski und Wakeboard geht sind die Seen des Salzkammergutes prominente Adressen.

Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel und die Nationalpark Kalkalpen Region sind hingegen die erste Wahl für echte Abenteuer. Mit Urgewalt hat sich das Wasser hier seine Täler durch das Kalkgestein der Berge geschnitten. Zahlreiche Anbieter haben sich in dieser Region darauf spezialisiert, Abenteuerlustige mit Kajak, Kanu oder im Raftingboot mit in die wilden Wasserwelten zu nehmen.

Wohlig warmer Wasserspaß

Die vier Thermen unseres Landes laden zu wohlig-warmen Wohlfühl-Tagen in der kalten Jahreszeit: ob Wellness, Badespaß, wohltuende Massagen, oder einfach nur mal entspannen - in unseren Thermen genießen Sie traumhafte Stunden.

Da breiten sich karibische Sandstrände in der Therme Geinberg und tropische Südseewelten im EurothermenResort Bad Schallerbach aus - im Herzen Mitteleuropas. In den Solebecken des EurothermenResorts Bad Ischl geht die Entspannung bis tief unter die Haut - was Salz im Thermalwasser nicht alles bewirken kann. Apropos wohltuendes Thermalwasser: Mit heilenden Inhaltsstoffen punktet selbstverständlich auch das EurothermenResort Bad Hall - hier ist es natürliche Jodsole, die heilsam im Wasser wirkt.